Der Vivi Tank von Smoktech – ein Erfahrungsbericht

Manch einer denkt jetzt wohl “Aaach..komm schon – das ist doch so was wie der Genesis ” …aber falsch gedacht. Dies ist der Vivi Tank von Smoktech. Der Vivi Tank ist ein komplett erneuerbares Tanksystem, dass Smoktech auf den Markt gebracht hat. Allen Unkenrufen zum Trotz, ob  Nachbau oder nicht…ob kopierende Katzen am Werk waren oder was auch immer – nicht jeder möchte sich handgefertigte teure Originale leisten und hält daher Ausschau nach Alternativen…und genau aus diesem Grund haben wir den Vivi Tank ein wenig unter die Lupe genommen.

imageDer Aufbau ist ziemlich simpel – eine Art Metallplatte im Inneren des Tanks hält durch 2 Schrauben verbunden den Heizdraht fest, der sich wiederum um den Doch wickelt – an dieser Stelle ist man bereits ein Selbstwickler, denn hier ist ausprobieren angesagt. Die werkseitige Wicklung taugt nach unserer Meinung überhaupt nichts..der Geschmack ist viel zu flach…der Flash fast kaum spürbar. Verschiedenste Volt-Einstellungen brachten hier keine Verbesserung. Die Wicklung wird durch 2 Löcher in der Metallplatte in den unteren Teil des Tanks geführt – dorthin, wo sich das Liquid sich befindet. Durch den Kapillar-Effekt wird dieses nun in den oberen Teil gesogen, der sich vor dem Mundstück befindet. Hier wird auch der Dampf erzeugt, den man einatmet. Die obere Kammer wird zwar nicht geflutet, was gut ist, doch ist sie durchweg nass. Was uns aber am meisten gestört hat ist die Tatsache, dass der Tank sich eigentlich nur mittels einer Spritze durch den oberen Teil ordentlich befüllen lässt. Den Tank auf den Kopf zu drehen um den unteren Teil mit dem Gewinde anzunehmen, um ihn “von unten her” aufzufüllen ist unserer Meinung nach wenig praktikabel. So sieht man sich gezwungen das Ganze “von oben her” mittels einer Spritze anzugehen..

ProVari User aufgepasst : Aufgrund des Designs sitzt der Tank hier SO plan auf dem PV auf, dass KEINE Luftzirkulation möglich ist. Es ist das Gleiche, als würde man an einer Flasche saugen.Die Ursache liegt im Design des Vivi Tanks in Kombination mit dem Design des PV´s.

Schlussendlich lässt sich aus unserer Sicht zusammenfassen – egal welches Liquid, ob dick oder dünn…dies ist KEIN zufriedenstellendes Dampferlebniss! Mit etwas Basteln kann man hier vielleicht noch etwas rausholen doch so wie der Tank vom Hersteller kommt gibt´s von uns 2 Daumen nach unten.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>