10% Rabatt bei der Dampferbude–nur noch heute und morgen

image Eine nagelneue eCab  von Joyetech gefällig vielleicht ein neuer Akkuträger für die eZigarette ? Kein Problem – der Geburtstagsmarathon neigt sich dem Ende zu und zum Endspurt lädt Euch jetzt nochmal die Dampferbude ein und spendiert Euch satte 10% Rabatt auf alles mit dem Code “PARTYENDE” Wer also jetzt noch eine eZigarette benötigt oder Zubehör und Liquids der schaut schnell nochmal bei der Dampferbude vorbei und greift die 10% ab.

 

Foto : © www.dampferbude.de, 2012

Der Vivi Tank von Smoktech – ein Erfahrungsbericht

Manch einer denkt jetzt wohl “Aaach..komm schon – das ist doch so was wie der Genesis ” …aber falsch gedacht. Dies ist der Vivi Tank von Smoktech. Der Vivi Tank ist ein komplett erneuerbares Tanksystem, dass Smoktech auf den Markt gebracht hat. Allen Unkenrufen zum Trotz, ob  Nachbau oder nicht…ob kopierende Katzen am Werk waren oder was auch immer – nicht jeder möchte sich handgefertigte teure Originale leisten und hält daher Ausschau nach Alternativen…und genau aus diesem Grund haben wir den Vivi Tank ein wenig unter die Lupe genommen.

imageDer Aufbau ist ziemlich simpel – eine Art Metallplatte im Inneren des Tanks hält durch 2 Schrauben verbunden den Heizdraht fest, der sich wiederum um den Doch wickelt – an dieser Stelle ist man bereits ein Selbstwickler, denn hier ist ausprobieren angesagt. Weiterlesen…

Olympia 2012 kommt – und ein Gutschein von my-eliquid

my-eliquideZigarette und Olympia? Oh ja – das große Olympia Ereigniss steht vor der Tür und auch die eZigarette profitiert davon. In diesem Sinne hat MY-ELIQUID einen Gutschein für alle Dampfer auf Ihr GESAMTES SORTIMENT!! Als ob das nicht reicht gilt dieser Code auch noch bis einschließlich zum 15.08.2012. Wenn Ihr beim Checkout den Code “Olympia-2012” eingebt bekommt ihr 15% Rabatt auf ALLES was Ihr in Eurem Warenkorb habt…wir finden DAS ist mal ´nen sportliches Angebot von My-Eliquid Smiley Also holt Euch Euren Rabatt doch einfach…

 

Foto : © www.my-eliquid.de, 2012

Die eCab eZigarette – zu schön um gedampft zu sein?!

Heute ist sie nun also angekommen bei uns – die eCab eZigarette. Sofortige Begeisterung machte sich breit unter den Damen des Hauses, doch auch unsere männlichen Mitarbeiter waren ganz entzückt, war der erste Eindruck doch fast so als würde man ein neues Smartphone auspacken. Ihr fragt Euch nun sicherlich “Hää…was hat ein Smartphone mit einer eZigarette zu tun ??”

IMG_1487Nun – der erste Blick in die geöffnete Verpackung von Joyetech entlockte manch einem ein freudiges “aahh..” denn ein bekannter Smartphone-Hersteller dessen Logo man auch essen kann hätte es nicht besser designen können, wäre diese eZigarette seinem Hause entsprungen. Weißes Design und Weiterlesen…

Wieviel Geschmack braucht die Welt?

hähnchenÜber den Geschmack für die eZigarette lässt sich bekanntlicherweise nicht streiten. Oder doch? Nein! Natürlich nicht – doch wer eine eZigarette sein Eigen nennt steht vor der permanenten Qual der Wahl “Was dampfe ich als Nächstes?”

Viele kennen es – der Geschmack eine eLiquids, dass man ständig dampft wird irgendwann fad oder ist garnicht mehr schmeckbar. Also macht sich der gemeine Feld- Wald- und Wiesendampfer auf die Suche nach neuen, vielleicht exotisch klingenden Geschmäckern.

Darf´s vielleicht etwas Grillhähnchen sein? Vielleicht mit einem Schuss Zwiebel? Nein? Lotusblüte vielleicht? Weiterlesen…

Joyetech eCab eZigarette jetzt beim Dampfpott

Dampfpott2Es gibt noch nicht allzuviele Shops, welche die neue eZigarette eCab von Joyetech im Angebot haben. Der Dampfpott ist seit heute nachmittag auf jeden Fall einer davon und auch der Preis ist gut – für schlappe 49,90€+Versand kann man da überhaupt nix falsch machen! Wer bisher noch nie eine eZigarette besessen hat oder evtl. ein pfiffiges, unauffälliges Gerät für unterwegs sucht, der ist bei dieser eZigarette gut beraten.

 

Foto : © www.dampfpott.de, 2012

Die eCab eZigarette – Genie wieder Wissens?

Seit kurzem ist sie erhältlich – sozusagen brandneu gibt´s jetzt die Weiterentwicklung der eZigarette von Joyetech – die eCab !

 

Deutlich dünner kommt diese eZigarette aus dem Hause Joyetech daher. Sie ist genaus so groß wie die vielen von uns bekannte eGo-T bzw. eGo-C, jedoch Ihr Umfang ist eher im Stile eine SLIM eZigarette.

ecab

Worin liegt da der Sinn? Nun, dieses Modell richtet sich vorrangig an die “Umteiger”. Wer also von der herkömmlichen Tabakzigarette umsteigen möchte hat es von der Haptik her mit diesem Modell wesentlich “leichter” – im wahrsten Sinne des Wortes, denn, die eCab wiegt auch wesentlich weniger.
Eins vorweg gesagt -Die Dampfentwicklung ist sehr gut! Zu einem Verkaufsschlager könnte sich die eCab tatsächlich entwickeln, denn es gibt drei Aspekte, die dieses Gerät fast schon zu einem Geniestreich machen!

 

1. Der modifizierte Tank – einseitig abgeflacht , sonst rund, befüllt man diesen Tank ebenfalls durch ein Käppchen, genau wie eine ego-T oder eine eGo-C. Der Tankinhalt ist nahezu der gleiche doch soll durch die einseitige “Abflachung” dem weitläufig bekannten “Siffen” der T- und C-Serie Abhilfe verschafft werden. Nicht jeder kennt das, aber doch so manch andere(r)..

2. Der Verdampfer – baugleich der eGo-C. Hier hat man die Möglichkeit den Verdampfer kostengünstig wechseln zu können. Man hat dieses Feature von der eGo-C mitgenommen und die Option ebenfalls der eCab spendiert. Klasse!

3. Last but not least – der Akku – hat die Abschaltautomatik, wie wir sie von der eGo-C und -T her kennen – aber – am Boden des Akkus kann man bei der eCab das Gehäuse öffnen und eine herkömmliche 10440er Batterie einsetzen – wie genial ist DAS denn :-) ??

 

Wir fassen also zusammen:

- Verdampfer der eGo-C

- verbesserter Tank

- Akku auswechselbar

 

 

Was kann man sich eigentlich noch Wünschen für eine eZigarette – außer – achja…den eGo Twist Ring zum Einstellen der Spannung. Gut – aber jetzt wollen wir mal nicht so sein und sagen “..bis hierhier finden wir, dass dies eine überzeugende Sache ist – nicht nur für Anfänger :-) !!”

UKVapers Forum geschlossen dank Totally Wicked ??!!

Und wieder erreichen uns brandneue News zur eZigarette !

Laut den neusten Insiderinformationen soll Totally Wicked mit den Aromen von Decadent Vapours (UK) sein Business sehr erfolgreich begonnen und sehr stark ausgebaut haben. Man munkelt, dass Decadent Vapours in nicht unerheblichen Maße finanziell an UKVapers beteiligt war und von dort aus, nachdem sich TW auf eigene Aromen spezialisiert hat, es zu rufschädigenden Maßnahmen gekommen sei, aufgrund derer TW die Schließung von UKVapers erwirkt hat…

Es ist von gezielten Falschmeldungen und Monopol-Ausbaustrategien die Rede. Der Markt wird also zunehmend härter umkämpft. Auch in Deutschland kämpfen immer mehr Webshops mit finanziell ruinösen Abmahnungen, die aus den “eigenen Reihen” kommen (wir berichteten  über Damfer-Tom diesbezüglich hier)

Auch der Dampfer-Tom ist am Ende!

Und wieder wurde die Luft dünner – diesmal für den Dampfer-Tom. Zuviel Arbeit und zuwenig Hobby – derzeit schließen immer häufiger die Shopbesitzer der eZigarette Ihre Pforten (Dampfcity am Ende - wir berichteten) und so auch nun Damper-Tom.

Doch warum machen immer mehr kleinere Shops dicht? In Insiderkreisen ist es schon lange eine unbestätigte Wahrheit – der Kampf um den Markt wird zunehmend härter. Da ist von “Abmahnungswellen” die Rede, die immer mehr Shopbesitzern den Boden unter den Füßen wegreißen…manchmal ist jedoch der reele Aufwand schlicht und ergreifend zu groß, als dass der Spaß an der Freud´ bestehen bleibt.

Doch was ist das mit diesen Abmahungen? Die eZigarette ist gefragt wie nie, doch viel zu viele Shopbesitzer machen einfach viel zu viele offensichtliche Fehler. Dies nutzen die marktbeherrschenden Unternehmen schamlos aus und schwärzen die Konkurrenz schlicht und ergreifend an. Man nennt so etwas “Marktbereinigung” ..und für die Tabakindustrie samt Ihrer Heerschaft an Anwälten ist dies ein gefundeses Fressen natürlich. Ein Fehler im Impressum oder im Bestellformular und ZACK – schon können mehrere Tausend Euro fällig werden.

Wie sich da auf das Angebot und die Preise auswirkt bleibt abzuwarten.

Die eZigarette mal anders – der Gepetto Box Mod – für Individualisten

WÜRDE ich die New Kids kennen – nein, ich kenne Sie nicht – aber WENN, dann würde ich wohl jetzt sagen

“Das ist ein verdammt schöner Box Mod, Juuunge!” :-D

Ist das nicht ein wirklich schönes Gerät ? Ok…bei der Frage nach dem Geschmack kann man natürlich immer streiten – ich mein – der ProVari als eZigarette bezeichnet ist schon echt optisch ganz weit vorne…doch kommt man sich immer ein wenig so vor, als würde man beim allmorgentlichen Zähneputzen vergessen ie elektr. Bürste aus der Hand gelegt zu haben, oder ?

Hier wird Haptik mal GANZ anders buchstabiert…edles Holz..schöne, geschwungende Formen und viel Platz für Individualisten…einfach eine verdammt schöne eZigarette, wenn Ihr mich fragt – Juuuunge :-D !

 

                                                  Gepetto Box Mod                                                     

Ein verdammt schöner Box Mod , Juuunge

                                                                                                                                         

Der Klassiker – die eGo T

Die Ego T gehört mittlerweile zu den bekanntesten Modellen, die es am deutschen Markt gibt. Zu Beginn ihrer Geschichte war die Ego T noch ein reiner Watteverdampfer, bei dem das Befüllen der Depots relativ einfach war. Mit ihrer 650 mA starken Batterie war sie zur damaligen Zeit ein wahres Ausdauer Wunder. Mittlerweile hat jedoch die Firma Joyetech, aus deren Entwicklung die Ego T ursprünglich stammt, einige Entwicklungen und Verbesserungen auf den Markt gebracht, die die Ego T nach wie vor zu einem der beliebtesten Geräte für Anfänger als auch für Fortgeschrittene macht. Weiterlesen…